Melbourne German Week: 17 Events für Melburnians von ganz Klein bis zu Senioren

Melbourne German Week kommt Bald ist sie da: die erste Melbourne German Week! Initiiert von der Australian German Welfare Society findet sie von Dienstag bis Sonntag, 12. bis 18. März, statt. Mit insgesamt 17 Events will sie die verschiedenen Gesichter Deutschlands zeigen! Der Programm-Überblick hier!

 

Ziel: Verschiedene Facetten Deutschlands zeigen

Das Oktoberfest! Sicherlich, Deutschland ist berühmt dafür und wir alle kennen, lieben und feiern es - mehr oder weniger, je nachdem wie nah oder entfernt man von München, der Heimatstadt des Oktoberfests, aufgewachsen ist. Sogar hierDie Australian German Welfare Society organisiert die Melbourne German Week in Melbourne, rund 16.200 Kilometer entfernt von Bayerns Hauptstadt, wo das Spektakel im Oktober 1810 mit der königlichen Hochzeit von Kronprinz Ludwig und seiner Prinzessin Therese von Saxon-Hildburghausen begann, wird es begeistert gefeiert.

Aber es gibt in Deutschland noch vieles mehr außer dem Oktoberfest, seinem unzweifelbar guten Bier, den unnachahmlichen Bretzeln und herzhaften Weißwürsten. Ganz zu schweigen von Lederhosen und Dirndln. Die Australian German Welfare Society (AGWS) und ihr kürzlich verstorbener Vorsitzende Dr. Jens Mohr dachten sich, dass es höchste Zeit sei, andere Facetten Deutschlands in Melbourne zu zeigen. Immerhin besteht Deutschland, außer aus Bayern, aus 15 weiteren Bundesstaaten, die übrigens flächmäßig leicht in Victoria und Tasmanien passen. Beispielsweise Errungenschaften in puncto Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Kunst, Kultur, Kino, Musik, Technik, und, und, und. 

Eröffnet Dienstag, 13. März: Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" im Como 

Birgit Goetz, neue Präsidentin der Australian German Welfare Society, die die Melbourne German Week organisiertInspiriert von dem Erfolg der Deutschen Wochen in Brisbane und Sydney brachte Dr. Jens Mohr daher Vertreter verschiedener deutscher Organisationen an einen Tisch und kurze Zeit später findet sie jetzt in Melbourne statt: die erste Melbourne German Week. Birgit Goetz (Photo), die neue Vorsitzende der Australian German Welfare Society, die auch den Vorsitz des Kommittees der Melbourne German Week enthusiastisch übernahm und das Projekt mit Ingrid Preston, ebenfalls von der AGWS, voran trieb, wird am Dienstag, 13. März, gemeinsam mit Michael Pearce, Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Victoria, die Veranstaltung während der Eröffnungsnacht im Palace Cinema Como eröffnen.

17 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Veranstaltungen, die die alle Melburnians von ganz Kleinen bis hin zu Senioren unterhalten, informieren und faszinieren sollen. Hier unser Überblick, der auch auf der Melbourne German Week Website zu sehen ist. 

Dienstag, 13. März

Auf den Spuren deutscher Professoren - Ein Rundgang der etwas anderen Art

Passend zu einem der Ziele der Melbourne German Week, den Einfluß den Deutsche auf Melbourne und Victoria hatten und haben zu zeigen, laden Daniela Müller, DAAD-Lektorin für Deutsch an der University of Melbourne, und Irina Herrschner, die vorAuf den Spuren deutscher Professoren in Melbourne kurzer Zeit ihre Doktorarbeit an der University of Melbourne (German Studies) eingereicht hat, ein zu einem einstündigen Rundgang durch die Universität. Die beiden haben Stunden in Archiven der Universität verbracht und historische Dokumente durchforstet, um das Leben und Wirken dreier deutscher Professoren, die an der University of Melbourne gelehrt haben, nach zu spüren. 

Dabei haben sie Erstaunliches zu Tage gefördert über die deutschen Adoptiv-Melbourner Ludwig Hirschfeld-Mack, Fritz Loewe und Fritz Duras. Erwarten Sie jedoch nicht einen normalen Rundgang! Keine trockenen Monologe, sondern die beiden Akademikerinnen versprechen einige Überraschungen! Sie bieten zwei Touren an:

Dienstag, 13. Märy, Tour 1 - 12 Uhr, Baillieu Libary, Parkville. Jetzt buchen!

Dienstag, 13. März, Tour 2 - 16 pm, Baillieu Libary, Parkville. Jetzt buchen!

Eröffnungsabend Melbourne German Week mit der deutschen Komödie "Welcome to Germany" - "Willkommen bei den Hartmanns"

Welcome to Germany heißt der Eröffnungsfilm der Melbourne German WeekWas könnte besser zu einer Eröffnungsnacht, zu der die Australian German Welfare Society einlädt, passen als die erfolgreiche Komödie des deutschen Regisseurs Simon Verhoeven mit dem englischen Titel "Welcome to Germany"? Gezeigt wird sie im Palace Cinema Como in South Yarra. Mit Staraufgebot von deutschen Schauspielern und Schauspielerinnen wie Senta Berger, Heiner Lauterbach, Uwe Ochsenknecht, und Elyas M´Barek beschäftigt sie sich auf heitere Weise mit einem Thema, das Deutschland arg beschäftigt und teilt: die Flüchtlingswelle in Deutschland. Dazu gibt´s noch Midlife Crises, Liebeskummer, Single Parent Probleme, Anflüge von Empty Nest Syndrom und mehr! Unterhaltung pur! Deutschland top aktuell! Nicht zu versäumen! Mehr Info hier.

Dienstag, 13. März, 18 Uhr, Palace Cinema Como, Ecke Toorak Road & Chapel Street, South Yarra. Jetzt buchen! 

Mittwoch, 14. März

Tag der Offenen Tür in den Martin Luther Heimen in Bayswater

​Eine seltene Gelegenheit einen Einblick in deutsche Seniorenpflege zu erhalten, bieten am Mittwoch, 14. März, die Martin Luther Heime in Bayswater der Öffentlichkeit. Von 10 bis 14 Uhr öffnen sie ihre Türen und bieten Rundgänge an, ebenso wie Vorträge18 MGW 04 über Demenz. Das Team der Martin Luther Heime wird selbstverständlich zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten. Eine wunderbare Möglichkeit, sich zu informieren, für den Fall, dass die eigenen Eltern oder aber Verwandte, Freunde und Bekannte in naher Zukunft Unterstützung oder letztlich eine Möglichkeit des Betreuten Wohnens benötigen. Viele Wohnoptionen sind möglich. Snacks werden gereicht.

Mittwoch, 14. März, 10 bis 14 Uhr, 67 Mount View Road, Bayswater. Keine Buchung erforderlich

Farewell Daniel Carison - Ein Abend mit dem Gewinner des Australian German Opera Grant

Der Australian German Opera Grant und Hans Henkell präsentieren einen Opernabend mit Daniel CarisonHans Henkell, in Deutschland geborener erfolgreicher Melbourner Geschäftsmann und Philanthrop sowie der Australian German Opera Grant laden zu einer ganz besonderen Veranstaltung in den wunderschönen Abbotsford Convent in Melbournes gleichnamigen Stadtteil Abbotsford ein. Der junge australische Opernsänger Daniel Carison hat im vergangenen Jahr den 2018 Australian German Opera Grant erhalten. Teil des Stipendiums ist ein einjähriges Engagement am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden und ein Sprachkurs am Goethe-Institut Berlin. Bevor Daniel nach Deutschland aufbricht wird er im Rahmen der Melbourne German Week ein Abschiedskonzert geben. Auch die zweite Gewinnerin, die Sopranistin Alexandra Iona, wird zu hören sein. Beide, Alexandra und Daniel, werden von Konzertmeister Dr. David Kram begleitet werden.

Mittwoch, 14. März, 18:30 bis 21 Uhr, 1 St. Helier Street, Abbotsford. Jetzt buchen! 

Donnerstag, 15. März

Tag der Offenen Tür in den Templer und Tabulam Homes for the Aged in Boronia

Sie haben Verwandte, Freunde oder gute Bekannte, die eine Möglichkeite suchen, im Alter entweder möglichst lange Zuhause wohnen zu bleiben, dazu aber Unterstützung benötigen oder aber auf der Suche sind, nach einer Seniorenresidenz, in der die Das deutsche Templer und Tabulam Home for the Aged lädt ein in MelbourneVerbindung zu Deutsch gegeben ist? Dann sollten Sie sich die Zeit vormerken, zu denen die Templer und Tabulam Homes am Donnerstag, 15. März, geöffnet sind. Hier können Sie einen Einblick gewinnen in den Alltag der Senioren und Seniorinnen, die in Boronia in den TTHA leben und mit Angestellten über ihre Fragen reden. Snacks werden ebenfalls gereicht.

Donnerstag, 15. März, 10 bis 14 Uhr, 51 Elizabeth Street, Bayswater. Keine Buchung erforderlich!

Sing-along auf Deutsch mit Pastor Christoph Dielmann (deutsche evangelisch-lutherische Dreifaltigkeitskirche)

Lust auf deutsche Seemannslieder, Kurzgeschichten und Gedichte auf Deutsch? Pastor Chrisoph Dielmann von der deutschen evangelisch-lutherischen Dreifaltigkeitskirche, East Melbourne, lädt zu zwei Sing-along Veranstaltungen ein, die jeweils eine Deutsche Lieder und Gedichte in MelbourneStunde dauern werden und in den zwei deutschen Seniorenresidenzen in Melbourne stattfinden.

Donnerstag, 15. März, 13 bis 14 Uhr, Martin Luther Homes, 67 Mount View Road, Boronia - keine Buchung erforderlich

Donnerstag, 15. März, 10:30 bis 11:30 Uhr, Templer and Tabulam Homes for the Aged, 51 Elizabeth Street, Bayswater

David meets Goliath - Business Event

"David meets Goliath" ist eine Serie, die neue mit etablierten Unternehmen verbindet. Start-Ups und Corporate Synergien sind essentiell, um den Erfolg von wirtschaftlichen Ecosystemen zu gewährleisten. Die "David meets Goliath" Serie gibt Besuchern Business Veranstaltung zur Melbourne German Weekdie einzigartige Gelegenheit, Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten, wie neue und erfahrene Unternehmen ein erfogreiches Zusammenarbeitsmodell erstellen können. Bei dieser Veranstaltung wird Robert Bosch (Australia) Pty Ltd. "Goliath" verkörpern, der sich mit "David" in Form von der tasmanischen Firma "The Yield", verbindet. Gavin Smith, Präsident von Bosch Australien, wird die Diskussion leiten, an der auch Ros Harvey, Gründerin von "The Yield" teilnimmt.

Donnerstag, 15. März, 18 Uhr, Bosch, 1555 Centre Road, Clayton. Jetzt buchen!

Freitag, 16. März

Intercultural Competence and the Australian Workplace

Zu einem Business-Event am Morgen lädt die "German Australian Businesswomen Association" ein. Das Thema ist "Intercultural Competence and the Australian Workplace". Die Veranstaltung mit Keynote präsentiert von Ulrike Ernst und einer Panel-Die deutsch australischen Businesswomen laden ein zur Melbourne German WeekDiskusion mit Teilnehmerinnen aus dem Bereich Recruitment und Cross Cultural Competence Katrin Reichert, Astrid Hofmann, Claudia Löber-Raab und Sabrina Schrem beginnt um 7 Uhr. Der Fokus wird auf Interkultureller Kompetenz liegen und zeigen, wie diese sich positiv auswirken kann auf Unternehmen, die bereits einen "cultural and gender diverse approach" praktizieren. Thematisiert werden auch Herausforderungen, mit denen sich manch ein deutschsprechender Expat auf Australiens Arbeitsmarkt konfrontiert sieht. 

​Freitag, 16. März, 7 bis 9 Uhr, Kathleen Symes Library and Community Centre, 251 Faraday Street, Carlton. Jetzt buchen!

Find a job & advance in your career by adapting to the Australian Job market

18 MGW 08Bei der Jobsuche und dem Klettern der Karriereleiter in Australien gelten oft andere Regeln als man sie als Expat - ob deutschsprachig oder nicht - gewöhnt ist. Beispielsweise ist Insidern längst bekannt, dass 90 Prozent aller Jobs in Australien nicht ausgeschrieben sind, sondern über Netzwerken vergeben werden. Sich auf Stellenausschreibungen oder Recruiter zu verlassen, wie man es aus anderen Ländern gewöhnt sein mag, ist in Australien nicht ausreichend. Wie man in Australien Netzwerke aufbauen und populäre Social Media wie beispielsweise LinkedIn effektiv nutzen und das Schreiben von effektiven Posts einfach und interessant sein kann, zeigt Journalistin und Chefredakteurin von Deutsche in Melbourne, Claudia Löber-Raab, in einem interaktiven Workshop.

Freitag, 16. März, 9:30 bis 11:30 Uhr, Kathleen Symes Library and Community Centre, 251 Faraday Street, Carlton. Jetzt buchen! 

Gala Dinner Night im Athenaeum Theater: Der Barbier von Sevilla

Der Barbier von Sevilla wird während der Gala Veranstaltung der Australian German Welfare Society aufgefuehrtDie Australian German Welfare Society lädt zu ihrem ganz besonderen jährlichen Fundraiser ein: einer großen Gala Night mit einem deliziösen Drei-Gänge-Menu und einer wunderbaren Aufführung von Giachino Rossins "Barbier von Sevilla", den der großartige italienische Komponist 1813 schrieb. Aufgeführt wird er von dem angesehenen Co-Opera Ensemble, dessen Direktorin Tessa Bremmner das Stück in den australischen Goldfeldern der 1880er Jahre spielen läßt. Die Veranstaltung findet in einem der ältesten und schönsten Clubs von Melbourne statt, dem Athenaeum Theater, zu dem ansonsten einzig ausgewählte Mitglieder Zugang haben. Eine einzigartige Gelegenheit, den Club zu besuchen, eine einzigartige Aufführung zu sehen und die Australian German Welfare Society, die gleichzeitig die Initiatorin der Melbourne German Week ist, zu unterstützen. 

Freitag, 16. März, 18 Uhr, Athenaeum Club, 87 Collins Street, Melbourne Jetzt buchen unter (03) 9696 0907

Samstag, 17. März

Tag der Offenen Tür bei den Geckos German Community School Melbourne mit Puppenspiel

Lassen Sie sich und Ihren Nachwuchs überraschen von den vielen Aktivitäten, die die Geckos jeden Samstag ihren Schülern und Schülerinnen bieten! Nutzen Sie die Gelegenheit, von Klassenraum zu Klassenraum zu spazieren und zu sehen, was die Jungs Die deutsche Sprachschule GECKOS hat ihren Tag der Offenen Tür während der Melbourne German Weekund Mädchen von Kindy bis zum High School Student und dem Erwachsenen alles unternehmen, um Deutsch zu lernen. Mehrere professionelle Puppenspiel-Vorführungen werden ebenfalls geboten und man kann ab 12 Uhr bei den verschiedenen Aktivitäten unter dem Motto "Weltraum", "Kunst" und "Soccer" zu schauen. Kaffee und Kuchen, sowie Bretzeln sind auch im Angebot! Eva Murer, die Direktorin der Geckos, und Team Mitglieder stehen für Fragen zur Verfügung.

Samstag, 17. März, 9 bis 13 Uhr, 5A Carrington Rd, Reservoir, VIC 3073 (Reservoir West Primary School). Buchungen sind nicht nötig!  

Tag der Offenen Tür bei der German Saturday School mit deutschem Büchermarkt

Die German Saturday School lädt ein zum deutschen Buechermarkt waehrend der Melbourne German SchoolWenn Sie sehen möchten, wie Jungs und Mädchen von Primary School bis hin zum VCE Level in der German Saturday School jeden Samstag Deutsch lernen, dann haben Sie dazu am Samstag, 17. März, im Rahmen der Melbourne German Week die beste Gelegenheit dazu. Dann öffnet die Schule ihre Türen für alle Interessierten und lädt zusätzlich zu einem Büchermarkt ein, auf dem sie etliche deutsche Bücher vom Kinderbuch bis hin zum Erwachsenenkrimi, verkauft. Wer Lust auf Schwarzwälderkirschtorte hat, der wird beim Tag der Offenen Tür ebenfalls fündig, denn Kaffee, Kuchen und Bretzeln gibt es auch! Anja Kazmeier, die Direktorin der German Saturday School, sowie Team-Mitglieder beantworten gern Fragen.

Samstag, 17. März, 9:30 bis 12 Uhr, Clifton Hill Primary School, 185 Gold Street, Clifton Hill. Keine Buchungen erforderlich!

Tag der Offenen Tür bei der Deutschen Schule Melbourne mit Vorträgen 

Wie sieht der Alltag in der Deutschen Schule Melbourne aus? Auf diese Fragen finden alle Interessierten Antworten während des Tags der Offenen Tür im Rahmen der Melbourne German Week am Samstag, 17. März. Die Deutsche Schule Melbourne bietetAuch die Deutsche Schule Melbourne ist während der Melbourne German Week dabei dann geführte Rundgänge durch die Klassenräume an. Zudem können sich Besucher freuen auf Vorführungen des Schulchors und einiger ausgewählter Musikschüler. Dr. Avril Grieve wird einen Vortrag zur bilingualen Erziehung geben. Zeitgleich werden Kinderfilme gezeigt, sodass sich Eltern ganz auf den Vortrag konzentrieren können. Mitglieder der Deutschen Schule Melbourne, die eine Vollzeitschule ist, stehen zur Verfügung für etwaige Fragen.

Samstag, 17. März, 10 bis 12:30 Uhr, 96 Barkly Street, Fitzroy North. Jetzt buchen!

"Das Luther-Musical" - Aufführung in Deutsch

Grosser Erfolg: Das Luther Musical wird noch einmal aufgefuehrt von Mitgliedern der deutschen Dreifaltigkeitskirche in Melbourne während der Melbourne German WeekNach dem großen Erfolg im Reformationsjahr 2017 wird das Musical "Luther" noch einmal auf der Bühne aufgeführt. Dieses Mal ist es in der evangelisch-lutherischen Dreifaltigkeitskirche in East Melbourne zu sehen und Teil der Melbourne German Week 2018! Worum es geht? Im Jahr 521 steht Martin Luther vor dem Deutschen Kaiser im Reichstag von Worms. In der Nacht zuvor trifft er in seinem Hotel ein. Hier trifft Martin Luther auf Herausforderungen mit seiner lebhaften Gastfamilie und liefert sich auch ein Wortgefecht mit Mephisto. Ein historischer Moment aus einer ganz persönlichen Perspektive.

Samstag, 17. März, 19 Uhr, 22 Parliament Place, East Melbourne. Jetzt buchen! 

Sonntag, 18. März

Ausstellungseröffnung: "Totally East" - "Voll der Osten"

Der Titel sagt alles. Diese aussagekräftige Ausstellung, die das Goethe-Institut Melbourne organisiert, zeigt den Status Quo in der ehemaligen DDR mit Schnapschüssen von Menschen, die dort lebten. Harald Hauswald nimmt seine Betrachter auf eine Das Goethe-Institut eroeffnet eine Ausstellung zum Thema Ostdeutschland während der Melbourne German WeekReise durch die Zeit mit. Die Bilder illustrieren unter anderem Einsamkeit, Autorität und Rebellion, aber auch eine Art von Klar- und Heiterkeit - eine Art Liebeserklärung an die ehemalige DDR. Die Ausstellung zeigt mehr als 100 Photos des Photographen Hauswald, von denen einige noch nie zuvor ausgestellt waren. Die Texte sind vom Historiker Stefan Wolle geschrieben, der ebenfalls wie Hauswald in der ehemaligen DDR aufwuchs.

Sonntag, 18. März, 16 bis 18 Uhr, Goethe-Institut Melbourne, 447 St Kilda Road, Melbourne. Jetzt buchen!

Mehr Informationen zur Melbourne German Week auf dieser Website.

Text: Claudia Löber-Raab, , Fotos: privat