Michael Krochmal: Weltenbürger mit deutschen Wurzeln

Michael Krochmal und ein Hauptdarsteller seines Business

Der Blick auf einen Globus zeigt, Australien liegt geographisch abgelegen. Mancher Australier fühlt sich deshalb isoliert. Aus erdgeschichtlicher Sicht erst vor Kurzem war Australien jedoch noch Teil des Superkontinents „Gondwana“ und keineswegs abgelegen vom Rest der Welt. Der in Melbourne lebende und in Deutschland geborene Michael Krochmal weiß das, allein aus beruflichen Gründen. Der Besitzer der „Autoscan Systems Pty Ltd“ entwickelt und verkauft mit seinen Mitarbeitern mikroskopische Systeme, durch die auf die Entstehungsgeschichte der Erde geschlossen werden kann. Aber nicht nur deshalb fühlt sich Michael Krochmal nicht isoliert vom Rest der Welt sondern sehr wohl „downunder“. Stefan Schlitt hat interessiert, warum das so ist, und hat den erfolgreichen Geschäftsmann mit deutscher Vergangenheit besucht.